Kontakt
Gustav Hartmann
Bahnhofstraße 42
38642 Goslar - Oker
Homepage:http://www.hartmann-heizung.de
Telefon:05321 33600
Fax:05321 336090

Sliderbild dusche

Gutes noch besser machen: Wolf präsentiert neue Comfort Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung CWL-2

Die Comfort Wohnraumlüftung (CWL) mit Wärmerückgewinnung ist der Klassiker unter den zentralen Wohnraumlüftungen von Wolf. Der Spezialist für gesundes Raumklima legt jetzt seine Erfolgsserie neu auf: Die CWL-2 ist eine komplette Neuentwicklung, mit der Wolf in Punkto Leistung, Komfort, Installation und Wartung neue Maßstäbe setzt.

Erhältlich ist die CWL-2 zunächst in zwei Baugrößen mit Luftleistungen von 325m³/h und 400 m3/h und einem Wärmebereitstellungsgrad bis zu 99 Prozent

WOLF
Nicht nur von außen sehenswert. Das aerodynamische Innenleben sorgt für sehr leisen Betrieb auch bei hohen Luftleistungen. Quelle: WOLF GmbH

Praxisnahe Technik

Ein auf Aerodynamik optimiertes Innenleben sowie innovativste Komponenten sorgen für einen extrem leisen Lüftungsbetrieb und das auch bei hohen Drehzahlen. Wolf Lüftungsgeräte sind ideal kombinierbar mit den neuen strömungs- und wartungsoptimierten Designventilen der UniAir Serie: Attraktives Design trifft hier auf extrem leisen Luftaustritt.

Die neue „Constant-Flow“ Regelung mit echter Volumenstrommessung ermöglicht mittels Flügelradanemometer konstante Luftmengen und sorgt so jederzeit und in jeder Situation für die richtige Menge Frischluft.

In Kombination mit intelligenten Systemmodulen für Heizung und Kühlung z.B. mit der neuen Monoblock Wärmepumpe CHA wird so für mehr Komfort und ein gesundes Raumklima gesorgt

Die CWL-2 denkt mit

Bereits bekannte und geschätzte Funktionsmerkmale der CWL-Baureihe, wie ein vollautomatischer Bypass und ein Frostschutz mit im Gerät integrierten Vorheizregister, sind auch in der CWL-2 serienmäßig enthalten.

Keine Bedenken vor zu trockener Luft: Auch eine Geräteversion mit Enthalpie-Wärmetauscher ist erhältlich.

Wolf-typisch ist die schnelle und einfache Installation der CWL-2. Für mehr Komfort bei der Bedienung und Wartung bieten die Geräte zudem verschiedene Features, wie beispielsweise ein Installationsassistent.

Anschlussmöglichkeiten für das Wolf Bedienmodul BM-2 und für verschiedene Sensoren für bedarfsgerechtes Lüften, wie z.B. CO2, Feuchte oder Raumluftqualität, sind ebenfalls vorhanden.

Die Filterwechselanzeige erfolgt direkt am Gerät, am BM-2 oder am 4-Stufen-Schalter.
Die Filterklasse ISO Coarse 60% (G4) ist standartmäßig im Gerät verbaut, ePM1 50% (F7) ist optional als Zubehör verfügbar.

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG